SV 1928 Altensittenbach e.V.

SVAFußballAktuelles

2. Spieltag A-Klasse 6 Erlangen/Pegnitzgrund

Ein ansehnliches Spiel mit zwei herausragenden Torhütern und Abwehrreihen hatten die Zuschauer auf dem Sportgelände des SV Henfenfeld gesehen.

Zu Beginn des Spiels hatte die SG deutlich mehr Ballbesitz und schob sich den Ball hin und her und dabei lauerten die Taler auf Fehler, die sich wenig anboten. Das Team von Röstel hatte in der ersten Halbzeit wenig Gegenwehr zu verzeichnen. Dabei gab es nur ein Highlight. Und zwar ein 20 Meter Knaller von Wahleder der von der Latte aus nicht ins Tor ging. Ansonsten war die Partie im ersten Durchgang eher Magerkost was Großchancen anging.

Im zweiten Abschnitt änderte sich das aber. Die SG hatte einige Hochkaräter durch Riedel, Barb und Gosman. Entweder konnte der Gästekeeper die teils sehr guten Schüsse parieren oder man scheiterte knapp am Tor vorbei. In dieser Drangphase hätten sich die Hausherren mit einem Tor belohnen müssen. In der Folge war es auf einmal ein Spiel was hin und her ging ohne das sich die Großchancen nochmal anhäuften. Am Ende war es dennoch ein schmeichelhafter Punkt für die Gäste und dann doch zwei verlorene Punkte für die SG.

Anmelden

Passwort vergessen? Neues Passwort vergeben

Noch kein Benutzerkonto? HIER geht’s zur Registrierung.